Golfparcs Migros
Migros Golfparks
Golf für alle

Übersicht Leitgedanke

In der Schweiz gibt es knapp 100’000 Golferinnen und Golfer und die Migros darf mit Fug und Recht behaupten, mehr Menschen an diesen wunderschönen Sport herangeführt zu haben als jede andere Organisation in unserem Land.

Das beginnt schon bei den Jüngsten: Seit dem Start des Jugendförderungsprojektes «Let’s Play Golf» im Jahr 2004 kamen rund 20’000 Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal mit dem Thema Golf in Berührung. Wer als Junior auf dem Platz unterwegs ist, profitiert von Vergünstigungen und wird in den Ausbildungsprogrammen der Migros Golf Academies gezielt gefördert. Auch ein jährlicher Team-Wettkampf und mehrere Nachwuchs-Camps gehören zur
Juniorenförderung der Migros.

 
Mit rund 1‘500 jährlich durchgeführten Platzreifeprüfungen «produziert» die Migros überdies mehr platztaugliche Golferinnen und Golfer als jeder Verein in der Schweiz. Kein Wunder, dass von den 350 hierzulande tätigen Golf-Pros jeder Achte für die Migros arbeitet.
Viele Spielerinnen und Spieler profitieren nach bestandener Platzreife von den Angeboten der ASG GolfCard Migros. Von den CHF 250 Jahresgebühr fliessen CHF 65 direkt in die Golfsportförderung – insgesamt rund CHF 850’000.

Dank der Einnahmen aus der ASG GolfCard Migros fliessen jährlich rund CHF 850’000 in die Golfsportförderung und damit in den Schweizer Breitensport.

Einige Projekte aus der Golfsportförderung sind:

  • Let’s Play Golf
  • Migros Junior Major
  • Golfparks Promotour
  • Migros Teamchampionship
  • Migros Junior Camps

Sponsoren