Migros Golfparks - Migros Golfparks

Rückblick auf 2019 und Ausblicke 2020

Liebe Golferinnen und Golfer

Liebe Gäste des Golfparks Otelfingen 

Für Ihre stete Treue und das ungebrochene Vertrauen, welches wir auch während der Saison 2019/2020 verspürten, bedanken wir uns seitens Golfpark Otelfingen und der Genossenschaft Migros Zürich ganz herzlich. 

Das 2019 war ein aussergewöhnlich facettenreiches Jahr mit diversen Herausforderungen. Das angelaufene 2020 wird bestimmt ein Jahr der Bewährung. Viele spannende Themen werden uns zweifelsohne auf Trab halten. 

Das Wetter aus der vergangenen Saison lässt sich wie folgt zusammenfassen:

Die Saison hatte im Februar einen Frühstart der Extraklasse erlebt. Die Sommergrüns konnten bereits ab Mitte Februar dauerhaft bespielt werden. Gesamthaft 140 Regentage im 2019 bedeuten jedoch 20 Tage mehr als im Vorjahr. Mit 157 lt. pro Quadratmeter zeigte sich der Monat Mai als der Regenreichste. Einzelne Hitzephasen und gelegentlich verregnete Wochenenden im Sommer, kumuliert mit einem wettertechnisch instabilen Saisonschluss sorgten im 2019 gesamthaft für etwas weniger Golfrunden. Was die Turnierteilnahmen betrifft, sah die durchschnittliche Teilnehmerzahl bis Anfang Oktober besser aus als im Vorjahr, doch auch da drehte es auf Grund des Wetters zum Saisonende leicht ins Minus. Die Anzahl geschlagener DR-Bälle zeigt sich hingegen mit knapp 4 Millionen stabil.  

Sehr erfreulich ist die stetig ansteigende Nachfrage nach der Golf Academy und nach unseren Golfreisen. Unsere 10 Golf-Professionals leisteten im Golfpark Otelfingen und GolfCampus Milandia im 2019 über 13'000 Unterrichtsstunden. 

Eines der ganz grossen Anliegen unsererseits ist die Qualität und Weiterentwicklung der gesamten Anlage. Anfang 2019 durften wir die neuen, stilvoll modernisierten Garderoben einweihen. Die Feedbacks seitens Golferinnen und Golfer waren hoch erfreulich. Mit Abschlag 4 wird Anfang 2020, das im 2018 begonnene Projekt „Green 18“ und die Abschlagsboxen bei den Tee’s 4, 9, und 13 mit einheimischem Lägern-Kalkstein einzurahmen, abgeschlossen. Die zu Saisonbeginn 2019 fertiggestellte Lägern Lodge mit Kurzspiel erlebte beim 1. August-Fest des Golfparks und der Bundesfeier der Gemeinde Otelfingen mit insgesamt beinahe 500 Personen ihr Highlight. 

In technischer Hinsicht werden im 2020 Neuheiten wie PC Caddie Online, ein neues Buchungs- und Zahlkarten Lade-Terminal auf der Driving Range oder die 12 kostenlos nutzbaren Top Tracer Bays im Atelier A zur Verfügung stehen. 

Die modifizierten Pflegemassnahmen und der vermehrte Einsatz organischer statt mineralischer Produkte wirken sich ebenfalls weiter sehr positiv auf die Anlage aus. Die Rollgeschwindigkeit und Konstanz auf den Greens hat weiter zugenommen. Danke für Ihre vielen positiven Feedbacks. Wir sind zuversichtlich, Ihnen auch während der aktuellen Saison beste Platzverhältnisse gewährleisten zu können. Übrigens, wissen Sie wieviel Beregnungs-Sprinkler auf der Anlage des Golfpark Otelfingen für eine bestmögliche Bewässerung aktiviert werden können? Es sind über 700! 

Auch in Bezug auf personelle Veränderungen gibt es Neuigkeiten. Unser Leiter Gastronomie hat sich dazu entschieden, den Golfpark Otelfingen und die Migros Zürich nach rund 10 Jahren per Ende Februar 2020 zu verlassen, um sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Wir danken Julian Riemer ganz herzlich für seine wertvolle Arbeit und sein grosses, leidenschaftliches Engagement. Wir bedauern seinen Entscheid und wünschen ihm für seine berufliche wie auch private Zukunft alles Gute. Für seine Nachfolge konnten wir erfreulicherweise Herr Stephan Vesecky, ein Österreicher mit langer „Hilton Vergangenheit“ gewinnen. Er wird per Mitte März 2020 in den Golfpark eintreten. Wir wünschen ihm einen tollen und erfolgreichen Start. 

Das ganze Team und ich wünschen Ihnen viele schöne Momente im Golfpark Otelfingen mit Genuss und Spass. Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns wohlfühlen und wir Sie verwöhnen dürfen.   

Yves Thierrin


Leiter Golfanlagen Genossenschaft Migros Zürich

Yves

Kontakt

Sponsoren