Greenkeeper
Golfpark Holzhäusern
Golfanlage

Respekt auf dem Golfplatz

Golf ist ein Gemeinschaftssport. Etikette und Fairness spielen eine wichtige Rolle. Ein „faires Miteinander“ sollte es aber auch zwischen Golfern und Greenkeepern geben. Vor allem beim Mähen der Grüns und Harken der Bunker kann es passieren, dass sich beide Personenkreise begegnen. Wünschenswert wäre ein gegenseitiges Respektieren des jeweils anderen. Macht es nicht Sinn, als Greenkeeper Flights mit ein oder zwei Personen durchspielen zu lassen? 3er- und 4er-Flights sollten im Sinne eines guten Miteinander dagegen Verständnis aufbringen, dass der Greenkeeper seine Arbeit noch beenden kann. Zeit für ein freundliches Begrüssen oder auch ein kurzes Gespräch bei einem eventuellen Missverständnis soll immer sein.

Die Art und Weise wie viele Golfer die Bunker behandeln, entspricht nicht den Golf Etiketten.

Golf sollte aber mit der richtigen Einstellung gespielt werden. Um diese zu verstehen, gibt es in den Golfregeln den Abschnitt „Etiketten“. Dort steht unteranderem „Schonen Sie den Platz, indem Sie die Bunker einebnen, Divots zurücklegen und Balleinschlaglöcher auf den Grüns ausbessern“. Leider sind diese Punkte oft ein Problem mit dem unsere Greenkeeper jedes Jahr zu kämpfen haben. Damit sich unsere Greenkeeper auf die wesentlichen Aufgaben widmen können und Sie das ganze Jahr eine super Anlage vorfinden, möchten wir Sie auf folgende Punkte aufmerksam machen.

Sponsoren